Witze

Beamtenwitze

 135 Einträge - Seite   1  2  3  4  5  6  7 
Beamtenwitze - 61 - Jeder verstorbene Beamte hinterlässt im Büro eine Lücke, die ihn voll ersetzt

Jeder verstorbene Beamte hinterlässt im Büro eine Lücke, die ihn voll ersetzt.
Beamtenwitze - 62 - Jetzt gibt es endlich Kondome für Beamte ... mit eingebautem Bewegungsmelder

Jetzt gibt es endlich Kondome für Beamte ... mit eingebautem Bewegungsmelder.
Beamtenwitze - 63 - Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Schlafwagenabteil und einer Amtsstube? ...

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Schlafwagenabteil und einer Amtsstube? Im Schlafwagenabteil werden die Betten morgens hochgeklappt.
Beamtenwitze - 64 - Kennst Du den Unterschied zwischen einem Arbeitslosen und einem Beamten? ...

Kennst Du den Unterschied zwischen einem Arbeitslosen und einem Beamten? Arbeitslose haben schon einmal gearbeitet...
Beamtenwitze - 65 - Kennst Du den Unterschied zwischen einem Holz-Schreibtisch und einem Beamten? ...

Kennst Du den Unterschied zwischen einem Holz-Schreibtisch und einem Beamten? Holz arbeitet.
Beamtenwitze - 66 - Klaus hat eine heftige Auseinandersetzung auf dem Finanzamt. Schließlich...

Klaus hat eine heftige Auseinandersetzung auf dem Finanzamt. Schließlich verliert er die Nerven und schreit: "Nehmen Sie doch endlich Vernunft an!"
"Bedaure", erhält er zur Antwort, "ich bin Beamter und darf nichts annehmen."
Beamtenwitze - 67 - Kommt ein Beamter zu spät zum Dienst und sagt zu seinem Vorgesetzten: ...

Kommt ein Beamter zu spät zum Dienst und sagt zu seinem Vorgesetzten: "Entschuldigen sie bitte, ich habe verschlafen." Der Vorgesetzte guckt ihn ganz groß an und meint: "Was, zuhause schlafen sie auch noch?"
Beamtenwitze - 68 - Kommt ein Mann zum Neurologen und will sich ein neues Gehirn verpassen lassen. ...

Kommt ein Mann zum Neurologen und will sich ein neues Gehirn verpassen lassen. Meint der Neurologe: "Wie wäre es mit dem Hirn eines Nobelpreisträgers, kostet nur 5000 Euro!"
"Hm, haben Sie auch noch etwas anderes?" Der Neurologe: "Ja hier hätte ich noch das Gehirn eines berühmten Weltraumforschers, kostet Sie 10000 Euro." Der Mann: "Ah ja - und was ist das da?"
"Das ist mein Top-Angebot, das Gehirn eines Beamten, allerdings sehr teuer, es kostet 1 Million Euro." Der Mann ist entsetzt: "Wieso denn das?!" Der Neurologe: "Naja, es ist vollkommen ungebraucht!"
Beamtenwitze - 69 - Laßt mal, die Beamten haben auch Streß: Gerade die Frühstückspause beendet und...

Laßt mal, die Beamten haben auch Streß: Gerade die Frühstückspause beendet und schon wieder Mittagessen!
Beamtenwitze - 70 - Montag morgen auf der Behörde. Wie spät ist es? ...

Montag morgen auf der Behörde.
"Wie spät ist es?"
"Halb zehn!"
"Mein Gott, dies ist wieder eine Woche, die gar kein Ende nehmen will!"
Beamtenwitze - 71 - Morgens, 7 Uhr. Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, ...

Morgens, 7 Uhr. Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie frühstücken, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas. Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung, nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster. Da sagt die Frau: "Sag mal, Schatz, mußt du heute gar nicht ins Büro fahren?" Er springt total erschrocken auf: "Mist, ich dachte, da wäre ich längst."
Beamtenwitze - 72 - Müller betritt eine Amtsstube, möchte freundlich sein und bemerkt: Ganz schön...

Müller betritt eine Amtsstube, möchte freundlich sein und bemerkt: "Ganz schön viele Fliegen hier, was?" Der Beamte: "Genau 78!"
Beamtenwitze - 73 - Nichts ist so wichtig, als daß es nicht durch einen Tag liegenlassen noch...

"Nichts ist so wichtig, als daß es nicht durch einen Tag liegenlassen noch wichtiger werden könnte!"
Beamtenwitze - 74 - So ähnlich tatsächlich erlebt: Im Büro kurz vor 15.00 Uhr: Die Beamtin nimmt die...

So ähnlich tatsächlich erlebt: Im Büro kurz vor 15.00 Uhr: Die Beamtin nimmt die Personalien auf. Da springt der große Zeiger auf die 12: "So, Herr Meier, und Ihren Vornamen können Sie mir morgen sagen."
Beamtenwitze - 75 - Streik bei allen Behörden: Die Beamten legten allesamt ihre Zeitungen für eine...

Streik bei allen Behörden: Die Beamten legten allesamt ihre Zeitungen für eine Stunde nieder!
Beamtenwitze - 76 - Treffen sich zwei Beamte morgends um 11 Uhr auf dem Behördenflur. Fragt der eine...

Treffen sich zwei Beamte morgends um 11 Uhr auf dem Behördenflur. Fragt der eine den anderen: "Kannst Du auch nicht schlafen?"
Beamtenwitze - 77 - Und dann war da noch der Beamte, dem schwindelig wurde, weil er das...

Und dann war da noch der Beamte, dem schwindelig wurde, weil er das Rundschreiben zu schnell gelesen hatte.
Beamtenwitze - 78 - Unterhalten sich zwei Männer vor dem Finanzamt. Sagt der eine: Du, weißt Du, ...

Unterhalten sich zwei Männer vor dem Finanzamt. Sagt der eine: "Du, weißt Du, daß in Zukunft keine Treppen mehr in die Finanzämter gebaut werden?" Fragt der andere: "Wieso denn?"
"Bei den Steuern, da kannst Du nur noch die Wände hochgehen."
Beamtenwitze - 79 - Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und...

Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und sagte, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagte ihm, er solle ein Blatt Papier holen und einen Kreis, ein Rechteck und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch leicht schaffte. Der Buchhalter sagte, er glaube sein Hund sei besser. Er befahl ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhäufchen aufzuteilen. Das schaffte der Hund locker. Der Chemiker fand das gut, aber meinte, sein Hund sei cleverer. Er sagte ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275 mal in ein Halblitergefäß gießen. Der Hund schaffte das leicht. Alle Männer stimmten nach einiger Diskussion darin überein, daß ihre Hunde gleich klug wären. Dann wandten sie sich an den Beamten und fragten, was sein Hund könnte. Der Beamte rief seinen Hund und sagte ihm: "Zeig mal, was du kannst!" Da fraß der Hund die Kekse, soff die Milch aus, schiss auf das Papier, bumste die anderen drei Hunde, behauptete, sich dabei eine Rückenverletzung zugezogen zu haben, reichte eine Beschwerde wegen gefährlicher Arbeitsbedingungen ein, verlangte Verdienstausfall, ließ sich krank schreiben und lief nach Hause.
Beamtenwitze - 80 - Vorstellungsgespräche zur Einstellung eines Beamten: An welche Position hätten...

Vorstellungsgespräche zur Einstellung eines Beamten: "An welche Position hätten Sie denn gedacht?"
"Beamteter Staatssekretär!"
"Sind Sie verrückt?"
"Nein, ist das Bedingung?"