Witze

Es brennt im Vatikan. Der Papst sitzt in seinem Allerheiligsten und betet, da...

Es brennt im Vatikan. Der Papst sitzt in seinem Allerheiligsten und betet, da stürzt ein Feurwehrmann herein und ruft: "Vater, es ist höchste Zeit, kommt mit mir!"
"Bleibe ruhig, mein Sohn", entgegnet der Papst, "für mich ist an höherer Stelle gesorgt."
Der Feuerwehrmann zieht also unverrichteter Dinge ab.
Wenig später stürzt ein weiterer Feuerwehrmann herein und ruft: "Heiliger Vater, das Gebälk bricht gleich ein, ich flehe Euch an, kommt mit mir!".
"Bleibe ruhig, mein Sohn," entgegnet der Papst wiederum, "für mich ist an höherer Stelle gesorgt".
Und so wiederholt sich dies ein drittes Mal: Der Papst betet im Allerheiligsten, ein Feuerwehrmann stürzt herein, kann den Papst aber nicht zum Mitkommen bewegen.
Schließlich stürzt das Gebälk ein und begräbt den Papst unter sich, der nun vor seinen Schöpfer tritt. Nach den üblichen Begrüßungsfloskeln fragt der Papst ihn:
"Warum hast du mich nicht aus den Flammen errettet?"
"Nun", antwortet Gott, "dreimal habe ich dir die Feuerwehr geschickt, aber wenn du nicht mitgehen wolltest ..."